Produkt

Joker

Universeller 4-Punkt-Adapter

Die neue Version ("Joker II") ist noch kleiner, einfacher und kostengünstiger.
Der Joker II erfüllt perfekt die Funktion, unsere NPA's mit 4-Punktaufnahme auf ein beliebiges Zentralgewinde oder ein Arca-SWISS Klemmprofil zu adaptieren:

  • Zentralgewinde wahlweise 3/8", 1/4", M6, M8 
  • 4-Punkt-Aufnahme für KISS, SLANT, UniQ und MultiRow
  • Arca-Swiss Klemmprofil
  • 39mmx39mm 8mm hoch
4-Punktaufnahme adaptiert auf ⅜"-Gewinde & Arca-Profil
Klemmung in Arca-Swiss Schnellwechselsystem
Adaption auf alle Zentral-Gewinde
Adaption auf Arca-Swiss- und Novoflex Q-Profil
hier mit NPA
hier mit NPA
selbst die Adaption auf Manfrotto N300 ist problemlos
Versionen des Joker II und die UniQ-Platte
Produktbeschreibung

Ursprünglich war der Joker nur als Gewindedapter konzipiert, mit dem man alle unsere Nodalpunktadapter auch auf systemfremden Rotatoren wie dem Manfrotto 300N oder den Seitz VR-Drives ohne Einschränkung der Funktion betreiben kann. Seit Jahren ist der Joker mehr: Er ist das Schweizer Taschenmesser für den Panoramafotografen, der auch mit einem MonoPod unterwegs ist. 
Den neuen Joker II haben wir zusätzlich mit einem Arca-Swiss-Profil ausgestattet. Das Zentralgewinde ist wahlweise ein metrisches (M6 oder M8) oder ein UNC-Fotogewinde in 1/4" oder 3/8". Auch andere Gewindenormen sind kurzfristig lieferbar.

Der Joker II hat die Abmessungen einer UniQ/C-kompatiblen ArcaSwiss-Schnellwechselplatte, genau wie unsere UniQ-Platte. Somit können alle NPAs von PT4Pano auch auf eine Panoramaplatte mit ArcaSwiss-Schnellwechselprofil adaptiert werden, z.B. auf die Platten von Novoflex mit Q-Profil.

Unsere NPA's werden auf dem Joker immer mit der bewährten 4-Punkt-Befestigung fixiert. Diese Verbindung ist sehr stabil (wichtig z.B. auf dem MonoPod bei Cliffhanger) und erlaubt zudem die Feinjustage der Basis auf systemfremden Panoramaplatten, z.B. um beim SLANT den Sägezahn im Nadir zu vermeiden.

Typische Anwendungen des Joker sind die sichere Direktmontage von KISS, SLANT, UniQ oder MultiRow 

  • auf allen Einbeinstativen (z.B. MonoPod)
  • auf allen Schnellwechselsystemen mit Arca-Profil
  • auf Rotatoren mit 1/4" oder 3/8"-Gewinde
  • auf Rotatoren mit metrischem Gewinde M6 oder M8
  • auf Panoramaplatten mit Arca-Swiss oder Q-Profil
  • auf allen Motorköpfen wie den Seitz VR-Drives (V1 & V2)

Natürlich ist der Joker II - wie alle unsere Produkte - 100% Made in Germany

Preis: 

29 € (inkl. 19% MWSt.)